Preizerdaul.lu - Time to say good-bye [Printerfriendly]     

  • Drëtt Welt
  • Philharmonie
  • Préizerdaul Aktiv
  • Syndicat d'Initiative
  • Chillout am Bistro
  • Ouschteren
  • Marche populaire
  • Cabaret

  •  
     
     

    Time to say good-bye

    Pfarrer Jean Goedert und Pfarrassistentin Nicole Knoch nahmen Abschied

    Nach 14 Jahren bzw 10 Jahrengeistliches Wirken im Pfarrverband Grosbous verabschiedeten sich Pfarrer Jean Goedert und Pastoralassistentin Nicole Knoch.

    Als am Sonntagmorgen punkt 10 Uhr die Glocken der herrlich geschmückten Pfarrkirche von Grosbous läuteten, war das Gotteshaus bereits bis auf die letzte Bank dicht besetzt. Begleitet von rund 50 Messdienern schritt Pfarrer Jean Goedert zum letzten Mal nach 14 Jahren Amtszeit zum Altar um zusammen mit Ehrendechant René Fisch Eucharistie zu feiern. Ihm zur Seite stand Nicole Knoch die ihm während 10 Jahren als Pfarrassistentin treu zur Seite stand. In den Gesichtern der vielen Messteilnehmer, unter ihnen die Gemeinde- Pfarr- und Kirchenräte sowie den Katechetinnen und Mitgliedern des Pfarrverbandes aus den Gemeinden Grosbous, Préizerdaul und Vichten war zu erkennen dass es auch für sie ein Tag von Trauer war sich an diesem Tag von ihrem ,,Paschtouer“ in Grosbous zu trennen.

    Die musikalische Umrahmung dieser eindrucksvollen Feier wurde vom Gesangverein Grosbous-Dellen unter der Leitung von Alphonse Schuster übernommen. An der Orgel begleitete Laurence Tock.

    ,, Time to say good bye’’, das waren die Worte von Pfarrassistentin Nicole Knoch gleich zu Beginn des Gottesdienstes die auf das 10-jährige Wirken mit Dankbarkeit im Pfarrverband erinnerte. Pfarrer Jean Goedert dankte seinerseits für das priesterliche Wirken während 14 Jahren im Pfarrverband. Abschied nehmen tut weh, aber es war der Verdienst der ganzen Pfarrgemeinschaft weil sie bereit waren diesen Weg mitzugehen. Mensch sein unter Menschen und Christ sein unter Christen war die Devise die mit großer Dankbarkeit und der Hilfe Gottes zu Ende geführt werden konnte.

    Für ihre tatkräftige Unterstützung während 12 Jahren im Pfarrbüro wurde Maria Welscher als Anerkennung mit einem Blumenstrauß geehrt. Blumen gab es ebenfalls für Nicole Knoch die auch während 12 Jahren als Pfarrassistentin und Katechetin eine besondere Leistung auf Pastoralebene erfüllte. Für Ehrendechant René Fisch fand Jean Goedert besondere Worte des Dankes für die gute Zusammenarbeit in seiner Amtszeit als Seelsorger im Pfarrverband. Allen Menschen die in irgend einer Form in den 14 Jahren mit ihm engagiert waren galt sein aufrichtiger Dank und seine volle Anerkennung.

    Angeführt von den Musikgesellschaften aus Grosbous-Wahl, aus dem Préizerdaul und der Feuerwehr ging es dann im Festzug zur Sporthalle zur eigentlichen Abschiedsfeier. Nach seinen Willkommensgrüssen erinnerte Bürgermeister Nico Simon an die ganze Zeit wo Pfarrer Jean Goedert und Pfarrassistentin Nicole Knoch mit dem ganzen Pfarrverband gelebt hatten, sich freuten aber auch in so manch schweren Augenblicken das Leid mit allen teilen mussten. Heute fällt es allen schwer sich von beiden zu trennen. Er wünschte ihnen viel Erfolg in ihrem im neuen Pfarrverband "Mamerdall". Da Pfarrer Jean Goedert auf ein Geschenk verzichtete wurde Ihm ein Aquarell von Carlo Haas überreicht.

    Ein Scheck über 5 750 Euro wurde ihm seitens den Gemeinden aus dem Préizerdaul und Grosbous sowie den Kirchenräten von Dellen – Grosbous-Préizerdaul und Vichten sowie von den Einwohnern derselben Gemeinden überreicht. Auch Nicole Knoch konnte ein Scheck über 2 375 Euro entgegennehmen.

    Beim Schlusswort ging Claude Steichen im Namen des Kirchenrates auf das langjährige priesterliche Wirken von Pfarrer Jean Goedert und Pfarrassistentin Nicole Knoch ein die mit ihrem Talent und ihrem Geschick vieles in die Tat umzusetzten und die christliche Gemeinschaft zudem führten was sie heute darstellt. Zum Schluss wünschte Claude Steichen beiden viel Erfolg in ihrem neuen Wirkungskreis, dem Mamertal. Als Anerkennung wurden beide mit Blumen geehrt.

    Sichtlich gerührt bedankte sich Jean Goedert für die besinnliche Feier, hob die wertvolle Unterstützung seitens seiner Mutter in all den Jahren hervor und übergab ihr als Dank seinen Blumenstrauß.

    Ein Ehrenwein beschloss diese unvergessliche Abschiedsfeier in Grosbous.

    Charles Reiser
    Préizerdaul, 1. Oktober 2006

    © Commune de Préizerdaul Dernière mise à jour:  18.03.2013 (18h05)